Seniorenarbeit

 
 
"Es kommt nicht darauf an,
dem Leben mehr Jahre zu geben,
sondern den Jahren mehr Leben zu geben."
-Alexis Carrel-
 
 
Unter diesem Motto bietet die Deutsche Hilfsgemeinschaft e.V. insbesondere dem Personenkreis der alten, finanziell schwachen und zum großen Teil sozial isoliert lebenden Menschen, ein wenig Abwechslung, ihres leider oftmals tristen und eintönigen Alltags.
Daher organisiert die DHG e. V. Erholungsreisen für Hamburger Seniorinnen und Senioren. Das gemeinsame Erlebnis einer Reise soll die Lebensgeister wieder wecken und neue soziale Kontakte ermöglichen.
 

Seniorenreisen

Eine der Hauptaufgaben im Bereich der Seniorenarbeit der DHG e.V. ist die Organisation, Planung und Durchführung von einwöchigen Seniorenreisen. Die Reisen werden durch Spenden finanziert und durch das Fachamt Grundsicherung und Soziales gefördert.

Hier geht es zu den Reisen

Seniorenausflüge

Um dem oft tristen und eintönigen Alltag zu entfliehen, organisiert die DHG e.V. eintätige Ausflüge für einsame Senioren und Pflegeheim BewohnerInnen.

Weihnachts-Tüten

 Jedes Jahr werden Weihnachts-Tüten für die bedürftigen Bewohnerinnen und Bewohner vieler Alten - und Pflegeheime gepackt und durch die Pflegekräfte verteilt. Neben Seife und Bodylotion, enthalten die Pakete viele Produkte dür den persönlichen Bedarf.

 Weitere Informationen erhalten Sie auf den folgenden Seiten oder telefonisch von Frau Molkentin aus unserer Geschäftsstelle.


Wenn Sie sich für eine Seniorenreise interessieren oder anmelden möchten, setzen Sie sich bitte telefonisch oder via E-Mail mit Frau Molkentin in Verbindung. Die Anmeldungen erfolgen immer Ende Februar des laufenden Jahres!
 
040/ 250 66 20
ines.molkentin@dhghh.de