Deutsche Hilfsgemeinschaft e.V.

Ferienreisen 2022

 

Reiseziel vom bis Alter Vollpreis

Preis bei Zuschuss-fähigkeit

 
Reisen werden demnächst   bekannt gegeben!  
             
             
 

AKTUELLE INFO AUFGRUND VON CORONA

Die DHG-Sommer- und Herbstferien-Freizeiten 2021 haben erfolgreich stattgefunden. Demnächst werden wir mit der Planung für die Ferienreisen 2022 fortfahren. Schauen Sie gern mal wieder auf unserer Website vorbei.

Da es immer mehr 2G - Regelungen im öffentlichen Leben geben wird, erinnern wir daran, dass alle Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren einen Anspruch auf die kostenlose Corona-Schutzimpfung haben. Nutzen Sie dies und gehen Sie mit Ihren Kindern zum Impfen! Möglicherweise spielt die 2G-Regelung auch bei unseren zukünftigen Reisen eine Rolle. Dies richtet sich nach den behördlichen Vorgaben.

 

1. Bitte vereinbaren Sie telefonisch oder per Email einen Termin zur Anmeldung (sprechen Sie uns einfach auf den Anrufbeantworter falls Sie uns nicht erreichen).

2. Füllen Sie die Anmeldeformulare und Hygienerichtlinien Coronavirus (weiter unten als Download) am besten schon zu Hause aus und bringen Sie diese (mit den restlichen Unterlagen - Bescheid der Sozialbehörde oder des Jobcenters + Impfausweis des Kindes und Haftpflicht-versicherungsnachweis) zur Anmeldung mit.

Bitte beachten Sie, dass Sie vor Abfahrt der Freizeit einen tagesaktuellen Test (mit Zertifikat aus Testzentrum) für Ihr Kind vorlegen müssen. Ihr Kind wird auch während der Reise regelmäßig getestet werden. Besprechen Sie dies bitte vorab mit Ihrem Kind.

Alle weiteren Infos erhalten Sie dann bei der Anmeldung.

 

Anmelde- und Berechtigungsformulare

Zur Anmeldung müssen folgende Unterlagen mitgebracht werden!

  • Reisevertrag
  • Hygienerichtlinien Coronavirus für Freizeiten & Ausflüge
  • Berechnung der Zuschussberechtigung
  • Kopie der Haftpflichtversicherung (falls vorhanden)
  • Gehaltsabrechnung und Mietvertrag oder ALG II Bescheinigung
  • Amtliche Bestätigung des Pflegeverhältnisses
  • Bestätigung der Aufnahme des Jugendlichen für die Aufnahme in der Wohngruppe
  • Bei Anmeldung von Jugendlichen im Auftrag, sind zwingend eine Vollmacht sowie eine Kopie des Ausweises der Erziehungsberechtigte/n erforderlich.
  • Ärztliche Bescheinigung für Medikamente, die unter das Betäubungsmittelgesetz (BtmG) fallen (z.B. Medikamente bei ADHS oder Epilepsie – zur Sicherheit fragen Sie ihren Hausarzt bei Dauermedikationen)

Hier finden Sie alle nötigen Formulare für die Anmeldung:

 
Die Formulare liegen im PDF-Format vor und können mit dem Acrobat Reader geöffnet sowie ausgefüllt werden. Sollte in Ihrem System kein Acrobat Reader installiert sein, können Sie ihn bei der Herstellerfirma Adobe kostenlos herunterladen. Dazu klicken Sie bitte hier.

 

Weitere Informationen erhalten Sie auf den folgenden Seiten oder telefonisch von unserer Geschäftsstelle.

nach oben