Anmeldungen ab 05.03.2019
Reiseziel1 von bis Alter Vollpreis Preis bei Zuschussfähigkeit2
 Puan Klent I 29.06.2019 13.07.2019 8-10 450 € 50 €
 Zingst 29.06.2019 13.07.2019 13-15 450 € 50 €
 Hägen 29.06.2019 13.07.2019 9-11 450 € 50 €
 Torfhaus 13.07.2019 27.07.2019 10-12 450 € 50 €
 Puan Klent II 14.07.2019 27.07.2019 8-10 450 € 50 €
 Puan Klent III 20.07.2019 03.08.2019 10-12 450 € 50 €
 Peenemünde 20.07.2019 03.08.2019 9-11 450 € 50 €
  
1 Kurzfristige Änderungen vorbehalten.
² Zusätzliche Kosten für Versicherung.
 
Puan Klent auf Sylt
Mitten im riesigen Naturschutzgebiet der Insel Sylt, zwischen Rantum und Hörnum direkt an der Wattseite, wohnt Ihr im Hamburger Jugenderholungsheim Puan Klent. Das vielfältige Angebot an Spielund
Sportmöglichkeiten garantiert Euch abwechslungsreiche Ferien. Für den tollen Badespaß zwischendurch verfügt Puan Klent über eigene
bewachte Badestrände.
 
Naturerlebniscamp in Bresewitz
gelegen direkt am Nationalpark "Vorpommersche Boddenlandschaft" im Ostseebad Zingst , befindet sich das Naturerlebniscamp mit großem Außengelände, Volleyballfeld und Grillecke.
In einer Surf-, Kyte- und Standup-Paddeling-Schule in der Nähe werdet Ihr u.a. auch die Möglichkeit haben, etwas Wassersport zu betreiben.
 
 
Hägen
Untergebracht sind die Kinder im Haus Hoegener Wisch.
Der umgebaute Bauernhof liegt ruhig am Dorfrand. Auf 10.000 qm Freigelände findet Ihr große Rasenflächen mit Bolzwiese, Spielplatz und
Feuerstelle. Auch ein Feuchtbiotop gehört zum Hof. Tagesausflüge
bringen Euch z.B. zu Badestränden an der Nordsee, nach Heide und ins
Schwimmbad.
 
Torfhaus
Vom „Schullandheim Torfhaus“ aus erkundet Ihr den schönen Harz. Viele spannende Aktivitäten warten auf Euch. So gibt es in der Umgebung
eine Sommerrodelbahn, Freizeit- und Spaßbäder, einen
Downhill-Pfad mit Riesenrollern, einen Hochseilgarten und vieles mehr.
 
Peenemünde 
Das Schullandheim Camp ''Camp Peenemünde'' befindet sich an der Nordspitze der Insel Usedom inmitten der Peenemünder Denkmallandschaft.
In der Nähe liegt z.B. nicht nur die interaktive Ausstellung „Phänomenta“
mit ihren vielen interaktiven Experimenten, sondern natürlich auch die Ostsee. Packt die Badehose ein!